Releasenotes 2.3.5

  • Beitrag
    Torsten Uhr
    Verwalter
    In diesem Beitrag finden Sie bei jedem neuen Update die entsprechenden Releasenotes.

    0
    0
Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Antworten
    Torsten Uhr
    Verwalter
    TRANSCONNECT Release Notes für Version 2.3.5, Build 16601
    =========================================================
    TC-2480 nach einem Servercrash startet der Windows-Dienst nicht neu
    TC-2065 Neue Funktion Prozessaufruf: aus einem Verarbeitungsprozess können andere Prozesse als "Unterprozess" aufgerufen werden
    Die Übergabe von Parametern ist dabei möglich. Wenn der Prozess ein Ergebnis besitzt, kann dieses wieder in eine Variable in den aufrufenden Prozess übernommen
    werden.
    In der Prozesszustandsanzeige kann per "Step into" und "Step up" Aktionen auch der Prozesszustand von aufgerufenen Prozessen angezeigt werden.
    TC-2468 Fix Server: wenn ein Prozess eine Commit-Aktivität enthält, startet der Proezss bei einem Retry mit der nachfolgenden Aktivität. Startet man den Server neu,
    beginnt der Prozess wieder ganz von vorn.
    TC-2477 Verbesserung: Der Standard für die Speichereinstellungen wurde geändert.
    Der JVM wird jetzt bereits beim Start die angegebene Maximalmenge Arbeitsspeicher zugewiesen, um spätere Fehler durch eine dynamische Vergrößerung zu vermeiden.
    TC-2384 Fix Server: OAuth2 Authentifizierung mit password_grant unterstützt nun das Senden von Benutzername und Passwort als Nachrichteninhalt und als Header. Die vom
    OAuth2 Server unterstützte Methode wird automatisch ermittelt.
    TC-2478 Korrektur der Tooltips für Leseberechtigung auf Logfiles im Benutzermanager
    TC-2484 Fix Manager/Orchestrierungseditor: Fehler beim Speichern einer Orchestrierung mit einer neuen Route
    seit Version 2.3.5-16426 konnten neue Routen im Orchestrierungseditor nicht mehr gespeichert werden
    TC-2483 Fix Konvertierung CSV->XML: Beim Konvertieren von CSV-Daten in XML konnte es zu ungültigen XML-Dokumenten kommen, wenn in der Spaltenbezeichnung (Kopfzeile)
    ein Doppelpunkt enthalten war

    0
    0
    Torsten Uhr
    Verwalter
    TRANSCONNECT Release Notes für Version 2.3.5, Build 16678
    =========================================================
    TC-1034 Verbesserung: die shutdown.id/backup.id wird bei jedem Serverstart durch ein autogeneriertes Token gebildet.
    TC-2469 Bugfix: Aliasse für E-Mail-Addressen (FROM, CC, BCC,RECIPIENT), die nicht nur ASCII-Zeichen enthalten, werden jetzt korrekt kodiert.
    TC-2416 Fix Server: Registrierung am Monitoring-Backend schlägt nicht mehr fehl nach Einspielen einer neuen Monitoring-Lizenz.
    TC-2480 Fix Server: beim Start des Windows-Dienstes wurde ein Stacktrace geloggt
    Fix Server: der Windows-Dienst nutzte das Temp-Verzeichnis des installierenden Nutzers
    Fix Server: beim manuellen Start unter Windows wurden u.U. unerwartete Versionen nativer Bibliotheken aus dem Suchpfad geladen
    Verbesserung Server: Änderungen an der Dienst-Konfiguration wurden beim Neustart ignoriert
    Verbesserung Server: das Logging der Windows-Dienststeuerung wurde vereinheitlicht
    Verbesserung Server: RAM-Bedarf der Windows-Dienststeuerung verringert
    TC-2485 Fix Webservice Client-Interface: wenn eine Authentifizierung des Clients negativ war, wurde das als Fehler inkl. Stacktrace in core_webservice geloggt
    jetzt wird es nur noch als Info geloggt, da es sich um keinen außergewöhnlichen Vorgang handelt
    TC-2401 Die Bezeichnung "TRANSCONNECT Manager" wird statt ""TRANSCONNECT" im Manager verwendet, wenn diese Komponente gemeint ist.
    TC-2405 Fix HTTP-Ausgangsadapter: bei Auswahl eines Client-Zertifikats wurde nicht geprüft, ob dem Zertifikat auch ein privater Schlüssel zugeordnet war
    TC-2440 Fix SAP-Eingangsadapter: für synchron aufgerufene ,virtuelle RFCs werden jetzt auch Exportparameter vom Typ Tabelle unterstützt
    Sowohl in der Definition des virtuellen RFCs in den Metadaten des SAP-Adapters als auch in der Antwortnachricht der synchronen Verarbeitung des RCFs können jetzt Exportparameter vom Tabellentyp benutzt werden

    0
    0
    Torsten Uhr
    Verwalter
    TRANSCONNECT Release Notes für Version 2.3.5, Build 16732
    =========================================================
    TC-2432 Fix Server: "Neu Routen" einer Nachricht liefert nicht das erwartete Ergebnis bei Transformationen mit "inlcude/import"
            Wenn eine inkludierte Transformationen geändert wird und eine betreffende Nachricht neu geroutet wird, lieferte das bisher ein altes Ergebnis
    TC-1520 Verbesserung [Server]: benutzerdefinierte Anpassungen für den Serverstart können in einer separaten Dateigepflegt werden, die nicht vom Update überschrieben wird
            Für Windows ist das für den Start als Konsolen-App die Datei '.../TRANSCONNECT/server/custom.bat' und für den Windows Dienst die bereits vorhandene Datei '.../TRANSCONNECT/server/service/custom.conf'
            Für Linux ist das die Datei '.../TRANSCONNECT/server/custom.sh'
    TC-2436 Neue Funktion im Server: Für die Verwendung von Online-Lizenzen kann jetzt ein HTTP(s) Proxy konfiguriert werden.
            Die entsprechenden Einstellungen werden in der Serverkonfiguration vorgenommen.

    0
    0
    Torsten Uhr
    Verwalter
    TRANSCONNECT Release Notes für Version 2.3.5, Build 16770
    =========================================================
    TC-2535         Fix Server: Seit Version 2.3.5-16678 konnte es vorkommen, dass der Server sich unter Linux nicht mehr starten ließ, wenn er unerwartet beendet wurde.
    TC-2514         Fix Manager: NPE beim Öffnen eines Prozesses, wenn zuvor Einstellungen einer Call-Prozess-Aktivität editiert wurden
                    Der Fehler ließ sich nur durch das Schließen aller Editoren beheben.
    

    0
    0
    Torsten Uhr
    Verwalter
    TRANSCONNECT Release Notes für Version 2.3.5, Build 167
    =========================================================
    Hotfix          Seit Version 2.3.5-16732 (vom 20.07.22) konnte es bei Transformationen passieren, dass intern die falsche XSLT-Ressource benutzt wurde.
    

    0
    0
Ansicht von 5 Antworten - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Nur verifizierte Nutzer können auf diesen Beitrag antworten.