Lesender Zugriff auf Persistenzdatenbank

  • Beitrag
    HoffmannK
    Teilnehmer
    Gibt es eine Möglichkeit Informationen in der produkteigenen Datenbank auch mittels Transconnect auszulesen.
    Die Änderungshistorie bzw. Inhaltsänderungen könnte so aufgelistet werden. Idealerweise mit Verursacher.
    Was wurde seit Datum von wem geändert.

    0
    0
Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Antworten
    Benjamin Krueger
    Administrator
    Hallo Herr Hoffmann,

     

    Sie können auf die Transconnect interne DB mit einem DB Adapter zugreifen. Die Werte für die Adaptereigenschaften können sie dabei aus der Serverkonfiguration in dem Bereich datastore lesen für meinen lokalen Server sieht das aus, wie in dem folgenden Screenshot. Das Standardpasswort findet sich im Handbuch in Kapitel 4.6.5.. Wir würden hier aber maximal einen lesenden Zugriff empfehlen.

     

    Zum einsehen einer Änderungshistorie bringt der Transconnect allerdings auch eine eingebaute Funktion mit. Die findet sich bei Rechtsklick auf eine beliebige Ressource:

    Hier kann für jedes Objekt (Ressource, Adapter, Orchestrierung, Server, …) eine Änderungshistorie inklusive dem Verursacher der jeweiligen Änderung. Außerdem kann hier auch direkt eine Differenz zwischen zwei verschiedenen Versionen angezeigt werden.

     

     

     

    0
    0
    Benjamin Krueger
    Administrator
    Hallo Herr Hoffmann,

    Ergänzend nochmal die Information, dass es sich bei der Datenbank um keine “öffentliche API” handelt. Das Schema kann sich jederzeit ändern und es gibt auch keine öffentlich einsichtliche Dokumentation. Von daher würden wir von lesendem und schreibendem Zugriff abraten und das verwenden existierender Transconnect Features empfehlen.

     

    Viele Grüße,

    Benjamin

    0
    0
    HoffmannK
    Teilnehmer
    Hallo Herr Krueger,

    aus der DB habe ich mir schon die CONTENT, NODES und NODETYPES ermittelt.
    Ich will ja nichts hineinschreiben. Das wäre mir zu gefährlich.
    Ich möchte vor einem Abgleich möglichst genau  ermitteln, welche Ressource seit einem bestimmten Datum geändert wurden.
    Leider scheinen genau diese Datumsinformationen im BLOB NODES.DATA zu stecken.
    Gibt es möglicherweise bereits eine TC.Funktion, welche mir den beim Auslesen entstehenden Anhang dann in eine XML-Struktur des entsprechenden Records konvertiert. Ideal wäre die Änderung und durch wen diese erfolgte.
    Andernfalls muss ich mir da was Eigenes bauen.

    Vielen Dank!

    0
    0
    HoffmannK
    Teilnehmer
    Hallo Herr Krueger,

    ich möchte noch ergänzen, dass ich vor langer Zeit gemeinsam mit Herrn Thomas zu dem Schluss kam, dass ein derartiger Filter auch beim Abgleich des Repository recht hilfreich wäre.

    Viele Grüße!

    0
    0
Ansicht von 4 Antworten - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.