Welche Datentypen werden für die Parameter von eigenen Adaptern und zeitgesteuerten Aufgaben unterstützt?

  • Dieses Thema ist leer.
  • Beitrag
    Torsten Uhr
    Verwalter
    Bei der Entwicklung von eigenen Adaptern oder zeitgesteuerten Aufgaben müssen die Parameter, welche der spätere Anwender konfigurieren soll, mit Metadaten beschrieben werden. Für jeden Parameter kann optional ein Validator angegeben werden, der die eingegebenen Werte überprüft. Für einige Datentypen können darüber hinaus noch weitere Einschränkungen getroffen werden, was die Auswahlmöglichkeit von Werten betrifft (Subtypen). Zur Laufzeit wird der vom Anwender konfigurierte Wert dem Adapter oder der zeitgesteuerten Aufgabe übergeben.


    Beispiel 1, Definition der Parameter im Adapter:

    com.company.tc.adapter.impl.AdapterFactory
       @Override
       protected Map<String,PropertyMetaData> getConnectionProperties( String subtype, boolean outbound )
       {
          Map<String,PropertyMetaData> meta = new HashMap<>();
          meta.put( PROPERTY_MYPROP, new PropertyMetaData( Messages.PROPERTY_NAME, // name
                                                           Messages.PROPERTY_DESC, // description
                                                           String.class,           // type
                                                           "default value",        // default value
                                                           true,                   // required property
                                                           null ) );               // no validator
          return meta;
       }
    

    Beispiel 2, Definition der Parameter für eine zeitgesteuerte Aufgabe:

    com.sqlgmbh.tc.sample.wf.QueryDatabase
       @Override
       public Map<String,PropertyMetaData> getMetadata()
       {
          Map<String,PropertyMetaData> meta = new HashMap<>();
          meta.put( PROPERTY_MYPROP, new PropertyMetaData( Messages.PROPERTY_NAME, // name
                                                           Messages.PROPERTY_DESC, // description
                                                           String.class,           // type
                                                           "default value",        // default value
                                                           true,                   // required property
                                                           new Validator.EMailValidator( false ) ) ); // only mail addresses allowed
          return meta;
       }
    

    Beispiel 3, Übergabe der konfigurierten Werte an einen Adapter:

    com.company.tc.adapter.impl.OutboundConnection
       protected OutboundConnection( ConnectionSpec spec, OutboundAdapter adapter, String prefix )
       {
          String value = spec.getString( PROPERTY_MYPROP );
       }
    

    Beispiel 4, Übergabe der konfigurierten Werte an eine zeitgesteuerte Aufgabe:

    com.sqlgmbh.tc.sample.wf.QueryDatabase
       @Override
       public void setProperties( Map<String,Serializable> properties )
       {
          String value = (String) properties.get( PROPERTY_MYPROP );
       }
    

    ▶ Welche Datentypen und Validatoren werden für die Parameter von eigenen Adaptern und zeitgesteuerten Aufgaben unterstützt?

     

    0
    0
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.